Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Leo Meixner und die Cubaboarischen 2.0

Leo Meixner  

Badstr. 2
91220 Schnaittach

Tickets from €30.90 *

Event organiser: scr-kultur-pur e.V., Josef-Otto-Kolb-Str. 13, 91220 Schnaittach, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €30.90

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Ob Salsa, Son oder Landler, sie haben es einfach im Blut: die flotten kubanischen Rhythmen ebenso wie die erdigen bayerischen. Der Chiemgauer Musiker Leo Meixner, ehemaliger Sänger der deutschlandweit gefeierten CubaBoarischen, und die kubanische Vollblutmusikerin und Sängerin Yinet Rojas Cardona lassen im Duo ihre Seelen verschmelzen und präsentieren einen sprudelnden musikalischen Cocktail aus kubanischem Rum, globalem Pop und Bavaria. Ihr neuester Song samt Video „Dahoam is überoi“ darf als grundsätzliche Herzensbotschaft verstanden werden.

Der Song geht direkt ins Ohr und in den Bauch. Das liegt zum einen an dem frischen und mitreißenden Sound von CubaBoarisch 2.0, aber auch am emotionalen Thema: „Wo is unser Dahoam, wo kea ma denn hi, wer bin i?“ Zum Glück gibt es darauf eine klare Antwort: „Dahoam is überoi, aufm Gipfel oder drunt im Tal, von Kuba bis nach Tirol, in Miami, in Rio, am Panamakanal.“ Und so lebt das Video auch von kurzen Clips zum Thema Heimat der kosmopolitischen Fangemeinde rund um den Erdball. Egal ob im Video oder live auf der Bühne: ein Genuss für Ohren und Augen!
Marinus Wagner und Philipp Treichl blasen dazu virtuos einen bayerisch-südamerikanischen Marsch, Boris von Johnson heizt mit flotten Latinrhythmen an der Percussion die Stimmung an, Csaba Schmitz lässt seine Drumsticks ebenso dazu tanzen wie Peter Rutz seine Händen auf dem Piano, während der so coole wie erdig-alpine Groove von Funk- und Soulbassist Bernhard Lackner direkt in die Hüfte geht!
So fließen derzeit im Chiemgau die Wasser der Alpenseen mit denen von Karibik und Pazifik zusammen und sprudeln einen frischen Wellengang daher, auf dem sich herrlich surfen lässt. Selbstverständlich mit einem lässigen Hüftschwung!
Und wer weiß, an welchen musikalischen und geografischen Ufern CubaBoarisch 2.0 noch anlanden wird. In unserer globalisierten Welt vermählen sich Tradition und Moderne aus verschiedensten Kulturen herrlich miteinander.

Event location

Badsaal Schnaittach
Badstraße 2
91220 Schnaittach
Germany
Plan route

Sie wollen die ganze Bandbreite kultureller Unterhaltung live erleben? Dann kommen Sie nach Schnaittach. Hier befindet sich nämlich der Badsaal, der sich mit einem bunten und ansprechenden Programm schon längst zu einer festen Kulturinstitution der Region entwickelt hat.

Alles begann 1935, als die Julius-Streicher-Kampfbahn gebaut wurde. Zur Anlage gehörten der Sportplatz mit Aschenbahn, ein Freibad, eine Gaststätte und eine Turnhalle. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Halle, die heute als Badsaal bekannt ist, von den Amerikanern für Kneipenabende genutzt, bevor sie in den 50er-Jahren zum Lichtspielhaus umfunktioniert wurde. In den Folgejahrzehnten wurde der Saal immer wieder umgebaut und Anfang des neuen Jahrtausends erfolgte eine Grundsanierung. Heute bietet die geschichtsträchtige Location Platz für die unterschiedlichsten Veranstaltungen: Egal, ob Sportkurse, Vereinsfeiern, Konzerte, Kleinkunstabende, private Feiern oder Theaterinszenierungen – der Badsaal ist für jedes Event die richtige Adresse.

Schnaittach liegt direkt an der A9 und ist somit auch für Kulturbegeisterte aus der ganzen Region bequem mit dem Auto zu erreichen. Parkmöglichkeiten stehen den Besuchern in nächster Nähe zum Haus zur Verfügung. Lassen Sie sich die Veranstaltungen in diesem wunderbaren Saal auf keinen Fall entgehen!