Abgesagt
Bisheriges Datum:

Edith Piaf - Ein Konzertabend mit ihren schönsten Chansons

Pleichtorstraße
97070 Würzburg

Event organiser: Neumann-Wolff Media und Vertrieb GmbH, Mittelweg 5, 25980 Sylt, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Dieser Termin wurde abgesagt.

Event info

Ein berauschendes, ausschweifendes Leben zwischen Licht und Schatten, Höhepunkten und Tragödien - das führte Édith Piaf.

Sie war eine Ausnahmesängerin, die mit ihrer gewaltigen und zugleich betörenden Stimme Musikgeschichte schrieb. Die nur knapp 1,50 Meter große Piaf wurde als „Spatz von Paris“ weltweit gefeiert und gilt noch heute als Königin des Chansons. Ihre Lieder geben ihrem stürmischen und gefühlsvollen Leben Ausdruck: hochdramatisch und expressiv.

Édith Piaf - eine Frau, die stets auf der Suche nach Liebe war, sie jedoch oft nur flüchtig fand. “Nein ich bereue nichts“ war das Lebensmotto der Weltlegende, deren Leben viel zu kurz war. 1963 verstarb sie, doch ihre Stimme und ihre außergewöhnlichen Chansons und Balladen voller Leidenschaft und Melancholie bleiben unsterblich.

Das vierköpfige Ensemble des Hamburger Engelsaals erinnert an das Lebenswerk der „großen“ Piaf mit ihren beliebtesten Chansons wie: „Non, je ne regrette rien,“ „Hymne a L’Amour“, „La Vie En Rose“, „Milord“. Lieder über Hoffnungen, Träume und Ängste, die Menschen der Pariser Straßen und über die Chansonette selbst.

Die großartige niederländische Sopranistin Pamela Heuvelmans nimmt den Zuhörer mit in die Gassen hoch auf dem Montmartre, dahin passierend zum „Moulin Rouge“, und gibt den Weg frei in die Welt der Édith Piaf: stimmgewaltig und authentisch.

Musikalische Begleitung bieten Klavier, Akkordeon, Cello, Klarinette und Schlagzeug. Solostimmen und musikalische Untermalung fließen zusammen in den unverwechselbaren Sound des französischen Chansons.

Zur Sängerin:
Pamela Heuvelmans - die Niederländerin absolvierte nach dem Studium der Sprach- und Literaturwissenschaften ihr Gesangstudium an der Hochschule in Maastricht. Schon während des Studiums wurde sie am Staatstheater Kassel engagiert. Gast-Engagements führten die Sopranistin an die Theater von Aachen, Rostock, Düsseldorf, Amsterdam und Luxembourg. Als gefragte Mozartsängerin trat sie neben Hamburg und Amsterdam auch in Shanghai auf.

Konzertdauer: 2 x 45 Minuten mit 20 Minuten Pause

Location

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 12
97070 Würzburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Mitten in der Stadt und direkt am Main, liegt das Congress Centrum Würzburg, kurz CCW genannt. Der einmalige Blick auf die Festung Marienberg und die alte Mainbrücke schafft eine unvergleichliche Veranstaltungsatmosphäre.

Die Anordnung der Räume, ihre Variabilität und die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten erlauben eine abwechslungsreiche Nutzung. Zahlreiche Kongresse und Konferenzen aus Wirtschaft und Politik, wissenschaftliche Tagungen, Messen und Ausstellungen, gesellschaftliche Events wie Bälle, Bankette oder Empfänge bestätigen das Congress Centrum als renommierten Veranstaltungsort. Aber auch kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Kabarett und Theaterstücke finden häufig im „Franconia- Saal“ statt und locken so unzählige Besucher in das Gebäude. Das 1985 eröffnete Tagungs- und Kongresszentrum liegt im Stadtteil „Innere Pleich“ in der Altstadt und ist somit leicht zu erreichen. Am CCW halten die Straßenbahnlinien 2 und 4, die in regelmäßigen Abständen die Besucher befördern. Im angeschlossenen Parkhaus und auf den umliegenden Parkplätzen ist für ausreichende Stellmöglichkeiten gesorgt.

Verbringen Sie einen tollen Tag oder Abend in dem einladenden Ambiente des Würzburger Congress Centrum.

Hygienekonzept

Wichtige Hinweise
Für den Besuch unserer Veranstaltungen in Deutschland gelten nach den rechtlich verbindlichen Vorgaben aktuell die Einlassbedingungen mindestens nach den 2G-Regelungen.

Dies bedeutet Einlass nur mit gültigem Lichtbild-Ausweis sowie einem der folgenden zusätzlichen Nachweise:
Digitaler oder physischer Impfpass mit Nachweis einer vollständigen Corona-Schutzimpfung mit mind. zwei Impfungen. Die zweite Impfung muss dabei mindestens 14 Tage zurückliegen
Nachweis der vollständigen Genesung über einen positiven PCR-Test (mind. 28 Tage alt, jedoch nicht älter als sechs Monate)
In einigen Veranstaltungsorten können die Einlassbedingungen - je nach regionaler Gesetzgebung - die 2G plus-Regel vorsehen.

Bitte informieren Sie sich auch unter: https://gregorian-grace.de/de-de/corona-faq