Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

Die Vier Jahreszeiten - Antonio Vivaldi

An der Stadtkirche 8
29221 Celle

Tickets from €38.00 *
Concession price available

Event organiser: Paulis Konzertagentur, Jasperallee 35, 38102 Braunschweig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie / Sitzplatz (vorne)

Normalpreis

per €47.00

Kind bis einschließlich 18 J.

per €37.00

Schüler/Student

per €37.00

2. Kategorie / Sitzplatz

Normalpreis

per €38.00

Kind bis einschließlich 18 J.

per €28.00

Schüler/Student

per €28.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Bei Regen dürfen keine Regenschirme aufgespannt werden! Für den Fall werden Regencapes für 2,- €/Stück vor Ort verkauft. (Bei Regen findet die Veranstaltung trotzdem statt, außer bei Unwetter/Sturm. Hier versuchen wir eine Ausweichsspielstätte in der Nähe zu finden.)
Die Oper wird in der original Sprache italienisch aufgeführt. Programme können vor Ort erworben werden.
Die Mitnahme von jeglichen Speisen & Getränken auf die Veranstaltungsfläche ist nicht gestattet. Eine gastronomische Versorgung wird den Besuchern vor Ort geboten.

Rollstuhlplätze erhalten Sie über den Veranstalter unter 0531 - 34 63 72 (Rollstuhlfahrer mit „B“ im Ausweis erhalten die Begleitperson frei).
Evtl. Ermäßigung auf Grund einer Behinderung mit einem "B" im Ausweis erfragen Sie bitte beim Veranstalter unter 0531 - 34 63 72.
Reservierungen sind immer unverbindlich und können im Bedarfsfall gelöscht werden!


KEIN UMTAUSCH - KEIN STORNO!
Bei Verlust des Tickets kein Ersatz möglich!
Ausgedruckte Karten gelten als verkauft! Stornos sind ausschließlich bei Absage einer Veranstaltung möglich!
Eine örtliche/räumliche Veranstaltungsverlegung ist KEIN Stornogrund!
Keine Reisekostenerstattung bei Absage oder Verlegung des Konzertes. Der Besucher wird gebeten, sich vor Reiseantritt zu informieren, ob das Konzert wie geplant stattfindet: www.paulis.de
print@home
Delivery by post

Event info

Drei Highlights der klassischen Musik

Antonio Vivaldi:
Die vier Jahreszeiten

Georg Friedrich Händel:
Wassermusik, Orchestersuite Nr. 1

Joseph Haydn:
Abschiedssinfonie

Die namhafte und auch in Deutschland sehr bekannte Tschechische Kammerphilharmonie Prag präsentiert drei Highlights aus ihrem umfangreichen Repertoire:

Das im wahrsten Sinne des Wortes prächtige Konzert-Highlight bringt zwei Meisterwerke der klassischen Barockmusik und einen der wichtigsten Vertreter der Wiener Klassik zusammen: Antonio Vivaldis unvergängliche „Die Vier Jahreszeiten“, Georg Friedrich Händels begeisternde „Wassermusik“ und Joseph Haydns „Abschiedssinfonie“.

Viele namhafte Komponisten, darunter auch Joseph Haydn, haben sich den vier Jahreszeiten gewidmet; die genialste musikalische Umsetzung stammt jedoch von Antonio Vivaldi. In den weltweit bekannten „Die Vier Jahreszeiten“ hat der Komponist, selbst ein meisterhafter Geiger, vier Violinkonzerte miteinander verbunden: Jedes Konzert beschreibt eine Jahreszeit.

Das Ensemble der Tschechischen Kammerphilharmonie Prag gilt heute als eines der besten neuen Ensembles in der Tschechischen Republik. Es hat sich international einen hochgeschätzten Namen erspielt. Von Beginn an arbeitet es mit verschiedenen namhaften Dirigenten zusammen. Bereits dreimal wurde der Tschechischen Kammerphilharmonie Prag die „Goldene Schallplatte“ (1) verliehen. Durch seine vielen Gastspiele – mit den verschiedensten Inszenierungen – in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Benelux-Ländern – hat sich dieses Orchester einen großen Freundeskreis erworben.

(1) Eine „Goldene Schallplatte“ ist ein Preis, der für eine gleichermaßen künstlerisch wie wirtschaftlich erfolgreiche Produktion an Musiker, Produzenten und Komponisten in einem Land verliehen wird.

Event location

Stadtkirche St. Marien Celle
An der Stadtkirche
29221 Celle
Germany
Plan route

Die niedersächsische Stadt Celle verfügt mit der Stadtkirche St. Marien über ein ganz besonderes Bauwerk. Hier können Sie nicht nur Kunst und Architektur der vergangenen Jahrhunderte bestaunen, sondern auch dem Alltag entfliehen. Die Kirche ist eine Oase inmitten des lärmigen Stadtlebens.

Ende des 13. Jahrhunderts begann der Bau der Stadtkirche. In den darauffolgenden Jahrhunderten wurde die Kirche immer wieder erweitert und umgebaut. Dies zeigt sich besonders im Innenraum. Der ursprünglich rein gotische Raum erhielt im Laufe der Zeit eine barocke Ausgestaltung und der Flügelaltar zeugt auf beeindruckende Weise vom Kunstschaffen der Spätrenaissance und des Frühbarocks. Es ist diese harmonische Verbindung der verschiedenen Epochen, die den Besucherinnen und Besuchern beim Betreten dieses Gotteshauses den Atem raubt. Sie sollten allerdings nicht nur dem Innenraum einen Besuch abstatten, sondern auch den Glockenturm erklimmen und die Fürstengruft besuchen. Wer noch mehr erfahren möchte, kann an einer der zahlreichen Führungen teilnehmen.

Die Stadtkirche St. Marien ist leicht zu finden, denn der 74 Meter hohe Turm weist Touristen schon von weitem den Weg. Es empfiehlt sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkplatzmöglichkeiten in der Celler Innenstadt sehr begrenzt sind.